Möbelserie Black Monday

Bauzeit
2011-2011

In der Tradition der Zusammenarbeit der Manufaktur Horgenglarus mit Designikonen wie Moser, Haefeli und Wettstein entstand die Möbelserie „Black Monday“ für den Objekt– und Privatbereich. In idealtypischer Anwendung der Bugholztechnik mit Wasserdampf wurde ein Stuhl entwickelt, dessen Physiognomie sich aus der runden Sitzfläche ableitet und in Lehne und Sockel fortsetzt. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des Stuhls aus der Frankfurter CaféBar von 1986. Dazu wurde ein rechtwinkliger, stapelbarer Stuhl entwickelt und um das Programm einen Beistell einen Ess- und einen Besprechungstisch mit Sideboard ergänzt. Alle Objekte der Reihe Black Monday folgen derselben zeitlos gradlinigen Formensprache.


Online bestellen

2011-2011

Möbelserie Black Monday

  • Beschreibung